SAP Project Management Network

16.05.2017, 12:30 Uhr –
16.05.2017, 17:00 Uhr
SAP Project Management Network

Am nächsten „SAP Project Management Network“ vom Dienstag, 16. Mai 2017blicken wir für einmal hinter die Fassade des Projektleiters und nehmen seine besonderen Herausforderungen ins Visier:

Warum stossen wir oft auf die gleichen Herausforderungen und machen trotzdem dieselben Fehler? Gibt es Aufgabenbereiche, die regelmässig vernachlässigt werden? Lohnt sich ein Blick von aussen auf das Projekt? Woran erkennen wir, wie es um das Projekt bestellt ist? Und: Wozu braucht es überhaupt noch einen Projektleiter?

Namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis analysieren diese spannenden Fragestellungen und provokanten Thesen. Sie benennen ‚Brandherde‘ und Handlungsfelder und liefern erprobte Lösungsansätzen, um auf der Spur zu bleiben oder rechtzeitig Gegensteuer zu geben.

Kommen Sie mit auf eine überaus spannende Reise!

Aus der Agenda:

  • Impulsreferat: Herausforderungen für Projektleiter – die Psychologie dahinter
  • Vernachlässigte Aufgabenbereiche – Die Top 10
  • Externe Qualitätssicherung in Projekten
  • Validierung von Projektzielen
  • Projekte in Schieflage – Governance als Erfolgsfaktor?
  • Softwareentwicklung ohne Projektleiter?

 

Lernen Sie als SAP-Projektleiter kompakt aus Theorie und Praxis und erfahren Sie von Experten und Kunden viel Wissenswertes über dieses brisante Thema - Sie sind herzlich eingeladen.

Ihr Nutzen:

  • Erfahrungsaustausch zwischen Projektleitern aus verschiedenen Firmen und Branchen
  • Fachvorträge „Aus der Praxis - für die Praxis“
  • Möglichkeit der Diskussion mit Experten und Praktikern, Netzwerkpflege und Einbringen von eigenen Erfahrungen.

Interessiert? Melden Sie sich gleich über die Registrationsseite der SAP an – Die Platzzahl ist beschränkt.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Schweiz. Gesellschaft für Projektmanagement (spm) und der SAP (Schweiz) AG durchgeführt und ist kostenlos.

zurück