Studium zum Techniker HF berufsbegleitend

Das berufsbegleitende Studium zum Techniker HF ermöglicht beim Arbeitgeber einen begleiteten Übergang in eine neue Funktion oder ein neues Fachgebiet. Dabei können beide Parteien enorm von einander profitieren. Der Studierende kann das Gelernte im Betrieb in die Praxis umsetzen, der Betrieb profitiert von einer hohen Motivation des Mitarbeiters.

Ein berufsbegleitendes Studium zum dipl. Techniker HF dauert drei Jahre.

Der Unterricht für alle berufsgleitenden Studiengänge findet an folgenden Tagen statt:
1. Studienjahr:      Mittwoch (13:45 - 21:00)
2. Studienjahr:      Dienstag (13:45 - 21:00)
3. Studienjahr:      Freitag (13:45 - 21:00)
Alle Studienjahre:  Samstag (08:00 - 13:30)