Drohnentechnik für professionelle Drohnen-Piloten
Kurs
Mehr als nur Fliegen

Drohnenkurs

zurück
Startdatum
in Planung
Dauer
94 Lektionen
Abschluss
Kursausweis
Unterrichtssprache
Deutsch
Unterrichtsort
hftm, Sportstrasse 2, 2540 Grenchen
Anmelden
Falls Sie schon überzeugt sind, melden Sie sich einfach online an.
Kilian Eisenegger

Kilian Eisenegger

Dozent Drohnenkurse

Inception Mission with DJI Aircrafts and hdrpano

Das lernen Sie im Drohnen-Kurs für professionelle Drohnen-Piloten

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, eine Drohne für professionelle Zwecke zu programmieren und eine eigene DJI Drohnen-App zu erstellen. Entsprechend werden im Kurs Detailkenntnisse zu Drohnen Hard- und Software erarbeitet.

Modul 1:

  • Xcode-Einführungsmodul (in Englisch, via Online-Lernplattform)
  • Xcode, Swift, Einführung in das DJI Software Development Kit (SDK)
  • Xcode, Swift: Mission in Timeline, sicheres Programmieren ohne Absturz
  • Xcode View intelligent auf mehrere Geräte anpassen
  • Xcode: erstellen eines Kartenrasters mit Optik Mathematik

Modul 2:

  • Xcode Airmap SDK, UAF, EASA, Skyguide
  • POI Waypoint: Mission programmieren
  • Apple Store: Bewilligung für die Publikation der eigenen App einholen (Freischaltcodes)
  • Eigene Hardware steuern: Einblick in Payload SDK
  • Flighthub: professionelles Pilotenmanagement
  • Outdoor-Training: komplexe Waypoint Mission fliegen
  • Abschlusstest

 

 

Das beherrschen Sie nach diesem Kurs

Die Teilnehmenden können…

  • mit einer Drohnen-App die Hardware für ihre Nutzungszwecke programmieren,
  • das Software Development Kit (SDK) von DJI erfolgreich nutzen.

AirMap - Online Tracking: aktuellen Standort lokalisieren und Rahmenbedingungen für Drohnenflug anzeigen

Voraussetzungen

Als Vorbereitung empfehlen wir den Kurs: Drohnentechnik für Einsteiger/Innen.

 

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, welche Drohnen professionell nutzen wollen, z.B. für Flugaufnahmen (technische Fotografie), Marketing/Events, Wartungsdienste, Rettungsdienste oder auch (IT-) Lehrpersonen.

Besonderes

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Anmelde-Einganges vergeben.

Der Kurs wird nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Über die definitive Kursdurchführung werden die Angemeldeten am Tag nach dem Anmeldeschluss informiert.

Mitbringen

  • Erforderlich sind ein Mac (Apple) mit Swift 4 sowie eine offizielle Apple Entwickler-ID (ca. CHF 100.00/Jahr).
  • Falls vorhanden: Eigene Drohne (Tello / DJI)

Warum an der hftm

Das hftm Kursangebot ist einmalig im Espace Mittelland: es ist inhaltlich umfassend und deckt mit den beiden Drohnen-Kursen alle relevanten Ausbildungsthemen ab für Einsteiger bis hin zum professionell-kommerziell ausgerichteten Drohnen-Piloten (inkl. Programmierung einer eigenen Drohnen-App).

Jetzt für diesen Kurs anmelden

12.08.2020

Drohnenkurs für professionell-kommerzielle Drohnen-Piloten

hftm, Sportstrasse 2, 2540 Grenchen
Freie Plätze

Drohnenkurse der hftm

Drohnenkurs für Einsteiger/Innen

Startdatum
05.08.2020
Dauer
60 Lektionen
Investition
CHF 1'660
Freie Plätze

Drohnenkurs für professionell-kommerzielle Drohnen-Piloten

Startdatum
12.08.2020
Dauer
94 Lektionen
Investition
CHF 1'790
Freie Plätze