Drohnentechnik für professionelle Drohnen-Piloten
Kurs
Mehr als nur Fliegen

Drohnenkurs

zurück
Startdatum
Anmeldeschluss
29.07.2020
Dauer
94 Lektionen
Abschluss
Kursausweis
Unterrichtssprache
Deutsch
Unterrichtsort
hftm, Sportstrasse 2, 2540 Grenchen
Freie Plätze
Unterrichtstage
Mittwochs, 14-tägig
17:15 - 20:45 Uhr
Investition
CHF 1'790
Anmelden
Falls Sie schon überzeugt sind, melden Sie sich einfach online an.
Kilian Eisenegger

Kilian Eisenegger

Dozent Drohnenkurse

Inception Mission with DJI Aircrafts and hdrpano

Inhalt: Das lernen Sie an der hftm

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, eine Drohne für professionelle Zwecke zu programmieren und eine eigene DJI Drohnen-App zu erstellen. Entsprechend werden im Kurs Detailkenntnisse zu Drohnen Hard- und Software erarbeitet.

Modul 1:

  • Xcode-Einführungsmodul (in Englisch, via Online-Lernplattform)
  • Xcode, Swift, Einführung in das DJI Software Development Kit (SDK)
  • Xcode, Swift: Mission in Timeline, sicheres Programmieren ohne Absturz
  • Xcode View intelligent auf mehrere Geräte anpassen
  • Xcode: erstellen eines Kartenrasters mit Optik Mathematik

Modul 2:

  • Xcode Airmap SDK, UAF, EASA, Skyguide
  • POI Waypoint: Mission programmieren
  • Apple Store: Bewilligung für die Publikation der eigenen App einholen (Freischaltcodes)
  • Eigene Hardware steuern: Einblick in Payload SDK
  • Flighthub: professionelles Pilotenmanagement
  • Outdoor-Training: komplexe Waypoint Mission fliegen
  • Abschlusstest

 

 

Ziele: Das beherrschen Sie nach diesem Kurs

Die Teilnehmenden können…

  • mit einer Drohnen-App die Hardware für ihre Nutzungszwecke programmieren,
  • das Software Development Kit (SDK) von DJI erfolgreich nutzen.

AirMap - Online Tracking: aktuellen Standort lokalisieren und Rahmenbedingungen für Drohnenflug anzeigen

Voraussetzungen: Das müssen Sie mitbringen

Als Vorbereitung empfehlen wir den Kurs: Drohnentechnik für Einsteiger/Innen.

 

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, welche Drohnen professionell nutzen wollen, z.B. für Flugaufnahmen (technische Fotografie), Marketing/Events, Wartungsdienste, Rettungsdienste oder auch (IT-) Lehrpersonen.

Besonderes

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Anmelde-Einganges vergeben.

Der Kurs wird nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Über die definitive Kursdurchführung werden die Angemeldeten am Tag nach dem Anmeldeschluss informiert.

Mitbringen

  • Erforderlich sind ein Mac (Apple) mit Swift 4 sowie eine offizielle Apple Entwickler-ID (ca. CHF 100.00/Jahr).
  • Falls vorhanden: Eigene Drohne (Tello / DJI)

Warum an der hftm

Das hftm Kursangebot ist einmalig im Espace Mittelland: es ist inhaltlich umfassend und deckt mit den beiden Drohnen-Kursen alle relevanten Ausbildungsthemen ab für Einsteiger bis hin zum professionell-kommerziell ausgerichteten Drohnen-Piloten (inkl. Programmierung einer eigenen Drohnen-App).

Jetzt für einen Kurs anmelden

Drohnenkurse der hftm