Internationales

English Intense School Manchester

zurück

Fester Bestandteil des Vollzeitstudiums

Diese Studienzeit im Ausland wurde exklusiv für unsere Studierenden kreiert und thematisch optimal in das Vollzeitstudium der hftm integriert. Am Ende des ersten Studienjahres besuchen, während vier Sommerwochen, alle Studierenden attraktive Englischkurse in Manchester. Die Studenten erwerben bereits während dem Studium an der hftm intensive und wertvolle Auslandserfahrungen in einer englischen Grossstadt.

Der Sprachaufenthalt Manchester ist integrierter Bestandteil des Vollzeitstudiums.

 

Der Nutzen für die Studierenden setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

  1. Jeder Student soll dank dem Sprachaufenthaltes in seinen Englischkenntnissen eine Stufe weiter sein und mindestens den Level A2 erfüllen.
  2. Der Sprachaufenthalt wird im Klassenverband durchgeführt. Dies ermöglicht die Organisation und Besuche von Industriebetrieben (Land-Rover, Concorde-Museum, Jaguar, etc.)
  3. Integrierter Bestandteil ist der Besuch der Uni in Wrexham. An dieser Uni haben die Studenten die Möglichkeit weiter zu studieren.
  4. Der Sprachaufenthalt dient zur Persönlichkeitsentwicklung. Die Studenten sollen bewusst einen längeren Aufenthalt im Ausland am Besten in einer Gastfamilie erleben.
  5. Da der Aufenthalt im Klassenverband durchgeführt wird, soll damit auch eine Teamentwicklung gefördert werden. Durch das gemeinsame Erlebnis sollen die Beziehungen untereinander gestärkt werden.

 

Facts

Was: Sprachaufenthalt und Sprachschule in Manchester
Dauer: 4 Wochen
Zeitraum: Ende Juli bis Mitte August (KW31 – KW34)
Unterkunft: Es besteht für die Unterkunft die Wahl zwischen der Unterbringung in Gastfamilien (inkl. Halbpension) und dem Wohnen in einer Studentenresidenz (Selbstkocher). Die Zimmer sind mit WLAN Empfang ausgestattet und liegen ca. 25 Minuten (mit öffentlichen Transportmitteln) entfernt von der Schuleinrichtung.
Kosten: £ 1‘720.- (Sprachschule, inkl. Sprachschule, Unterkunft & Einschreibegebühr; exkl. Reisekosten)
Hin- und Rückreise: Erfolgt in eigener Organisation der Studierenden
Unterricht: allgemeines Englisch 25 Lektionen / Woche zu 45 Minuten
Unterrichtszeiten: Mo. – Fr.: 09.00h – 13.00h und 14.00h – 16.10h
Anmeldung: Erfolgt über die hftm an der entsprechenden Studierenden-Information
Abschluss: Die intensiven vier Wochen finden ihren Schlusspunkt in einem Sprachtest. Dieses Ergebnis fliesst in die Promotion des zweiten Studienjahres ein. Der Sprachtest muss mit mindestens einem Niveau A2 abgeschlossen werden. Optional ist die Vorbereitung auf ein internationales Sprachzertifikat möglich.
Unterrichtsstoff: Der Englischunterricht findet in international gemischten Kleinklassen statt. Die Einteilung hierfür erfolgt entsprechend der Vorkenntnisse bereits während dem ersten Studienjahr. Moderne Sprachlabore, Kulturabende, gemischte Wohngruppen oder die Unterbringung bei Gastfamilien animieren zur Konversation und somit zum Gebrauch der englischen Sprache.


Optionales Programm:

  • IELTS Club in der Schule, 1 Stunde pro Woche (Prüfungsvorbereitung)
  • Job Club in der Schule, 1 Stunde pro Woche, Hilfe für CV und Interview
  • Teilnahme am Aktivitätenprogramm der Schule (teils kostenpflichtig)
  • Aktivitäten: Sport, Kinoabende, Grillabende, Kegeln, Bowling, Theaterbesuche, Konzerte etc.
  • Ausflüge am Wochenende: zB. Oxford, Bath, London etc.

Möglichkeit für Studenten des berufsbegleitenden Studiums

Für die Studierenden eines berufsbegleitenden Studiums an der hftm ist eine Teilnahme an der English Intense School Manchester ebenfalls möglich. Die Dauer (mind. 1 Woche bis mehrere Wochen) und auch der Zeitpunkt (allenfalls dann ohne Industriebesuche) können individuell angepasst werden. Wir empfehlen bei Interesse an dieser Option, sich frühzeitig mit Urs Schild in Verbindung zu setzen.