Ce contenu n'est pas disponible dans la langue souhaitée. Veuillez modifier le paramètre de la langue ou cliquer sur version allemand
Firmenkurs

Workshop Autogenes Training nach Schultz (AT)

Retour

Das lernen Sie

Inhalt

Autogenes Training ist eine bewährte westliche Entspannungstechnik, die über die Gedanken funktioniert. Mit Hilfe von Selbstsuggestion entspannen Sie nach und nach alle Bereiche ihres Körpers. Dank innerlich gesprochener Formeln wenden Sie sich zunehmend ihrem Körper als Ganzes zu und lösen nach und nach innere Blockaden. Durch achtsames und akzeptierendes Wahrnehmen ihres Zustands im Moment verhelfen Sie sich zu einer positiven Lebenseinstellung. In diesem Basiskurs erlernen Sie die sechs Grundformeln und Anwendungen des AT. Sie lösen beispielsweise Verspannungen, können ihre Emotionen besser einordnen, lernen damit konstruktiv umzugehen und werden zunehmend gelassener.

Lernziele

  • Sie erlernen die Entspannungstechnik des Autogenen Trainings in sechs Sitzungen und können diese selbstübend regelmässig anwenden und in ihren Alltag integrieren.
  • Sie können mit der autosuggestiven Methode des AT selbstwirksam Symptome lösen – zum Beispiel: Stresssymptome, Schmerzen, Kopfweh oder Verspannungen
  • Durch das bewusste in den Körper lenken ihrer Aufmerksamkeit lernen Sie die «Sprache ihres Körpers» zu verstehen und wissen, was Entspannung ist und wie sie sich anfühlt.
  • Sie steigern ihre Selbstwirksamkeit und verhelfen sich zu Schutzfaktoren
  • Ihre Resilienz nimmt zu, ihr Selbstvertrauen wächst.

 

Das müssen Sie mitbringen

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

 

Besonderes

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 8 Personen limitiert. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Anmelde-Einganges vergeben. Der Kurs wird nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Der Workshop wird geleitet von einer qualifizierten Fachperson aus dem Bereich Gesundheits- und Entspannungsmedizin. Der Kurs richtet sich an alle Personen, welche nachhaltig wirkende Entspannungsmethoden erlernen möchten.

Portrait Karen Freudenberg

Karen Freudenberg