Senden

Willkommen bei der HFT Mittelland

Die HFT Mittelland ist eine moderne Weiterbildungsinstitution, gebaut auf dem Fundament einer reichen Tradition. Drei wichtige Schulen im Mittelland (Höheren Fachschule für Technik HF des Kantons Solothurn, der Höheren Fachschule für Technik Biel-Bienne und HF Elektrotechnik Biel-Bienne) vereinten sich am Nationalfeiertag 2012 zu einem Bildungsanbieter mit einem breiten, mit der regionalen Industrie abgestimmten Angebot. Über 60 Dozierende vermitteln über 300 Studierenden zukunftsgerichtete Kompetenzen. So leisten wir unseren Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen.

Die HFT Mittelland auf facebook

Die HFT Mittelland ist neu auf facebook. Unter facebook.com/hftmittelland erfahren Sie, was an der HFTM läuft. Werden Sie jetzt Fan! Die HFT Mittelland bietet Entfaltungsmöglichkeiten in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau und Systemtechnik. Im Sinne des lebenslangen Lernens finden Interessierte bei uns immer wieder ein spannendes Weiterbildungsangebot, auch nach dem abgeschlossenen Grundstudium.

Diplomierter Techniker/in HF: der kompetente Praktiker

„Es ist nicht genug, zu wissen, man muss es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun“ (Goethe; aus Wilhelm Meisters Wanderjahre) In diesem Sinne wollen wir wissen, das Wissen anwenden, die Kompetenz vermitteln, dies effizient und wirtschaftlich tun zu können und das Feuer zum Erbringen von Höchstleistungen in unseren Studierenden entfachen. Unser Fokus liegt auf der handlungsorientierten Lösungsfindung, denn die Industrie benötigt Praktiker und Praktikerinnen.

Synergien nutzen

Unsere Hightech-Dienstleistungen: Sie profitieren von unseren Kompetenzen und Anlagen, Ihre Fragestellungen spornen uns an! Sei es in der Fehleranalyse mit Röntgeninspektion, der 3D-Koordinatenmesstechnik oder bei anspruchsvollen Zerspanungsaufgaben. Suchen Sie eine moderne Möglichkeit, Automation ohne eigenes Labor zu vermitteln, mit unserem Remote Lab haben wir die geeignete Lösung entwickelt. Unsere Räumlichkeiten stellen wir Ihnen gerne für Seminare, Workshops oder als Lernwerkstatt zur Verfügung. Runden Sie Ihre Ausbildung mit einem NDS-HF ab, erwerben Sie ein Zertifikat in Netzwerktechnologien oder vertiefen Sie Ihr Wissen in den Lean-Methoden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir unterstützen Sie gerne.

BILDUNGSNEWS

Fachkräftemangel bei Informatikern

Gemäss der neuesten Studie von ICT-Berufsbildung Schweiz fehlen uns bis ins Jahr 2022 voraussichtlich 14'000 ICT Fachkräfte. Je nach Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative könnte sich der Mangel auf 30‘000 fehlende Informatiker verdoppeln.mehr



Nationalrat stärkt die höhere Berufsbildung

Künftig soll sich ein Techniker HF auch Professional Bachelor nennen dürfen. Neue Bezeichnungen für Titel sollen auch die höhere Berufsbildung im internationalen Wettbewerb stärken.mehr



Salärstudie ODEC HF 2013/2014

Die Salärstudie der ODEC, die Interessensvertretung und der massgebende Verband der dipl. Absolventinnen und Absolventen HF, bietet Basis für faire Lohnverhandlungen. mehr



Kampagne IT Dreamjobs

«Informatiker hocken nicht nur im Keller»! Programmierer, Systemadministratoren und Co. sind gefragt wie nie. Eine neue Kampagne soll Jugendliche für ein Informatikstudium motivieren. Dafür entstand sogar ein Rap. mehr



HFT MITTELLAND NEWS

Die HFT Mittelland an der BAM

Die HFTM war bereits das zweite Mal an der Berner Ausbildungsmesse dabei. mehr



Start der berufsbegleitenden Studiengänge

Informieren Sie sich jetzt über die berufsbegleitenden Studiengänge, die im Frühling 2015 starten und melden Sie sich gleich an.mehr



Stellenausschreibungen der HFTM

Wir suchen per sofort ein/e Leiter/in Informatikdienst 100%.mehr



Diplomverleihung und Diplomfeier der HFT Mittelland Biel

35 Absolvierende der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau und Systemtechnik durften ihr Diplom als Techniker/in HF entgegennehmen.mehr