Neue Studienmodelle ab April 2024

Studieren nach Mass. Praxis pur, flexibel und im eigenen Tempo.

zurück

Mehr als nur Bildung: Die Höhere Fachschule Technik Mittelland

Willkommen im Bildungsuniversum der Höheren Fachschule Technik Mittelland, Karrierebeschleuniger für Techniker, Informatiker, Betriebswirtschafter. Berufseinsteiger/-innen und versierte Berufsleute finden hier ein breitgefächertes Angebot an Studienrichtungen und nutzen unser kompetitives Aus- und Weiterbildungsprogramm in Grenchen und Biel/Bienne für ihre persönliche Entwicklung. Gleichzeitig stärken sie den Industrie- und Produktionsstandort Schweiz. Denn: Die hftm ist ein wichtiger und bewährter Wirtschaftspartner im Kampf gegen den Fachkräftemangel.

Zeit schafft Raum

Unsere Studierenden befinden sich an unterschiedlichen Stationen ihrer beruflichen Laufbahn. Entsprechend flexibel sind unsere Studiengänge strukturiert. Individuelles Zeitmanagement heisst das Zauberwort. Konkret bieten wir bis zu vier Studiendelle mit einer Ausbildungsdauer von zwei bis drei Jahren an. Jeder Studiengang gliedert sich in drei Abschnitte: Grundlagenstudium, Fachstudium, Schwerpunktstudium. Die Themen Nachhaltigkeit und praktische Anwendung geniessen durchgehend einen hohen Stellenwert. 

Unsere Studienmodelle: Berufsbegleitend, Vollzeit oder im Mix

Berufsbegleitend - Durchgehend berufstätig 

  • Das Modell für Berufstätige, die ihr Studium durchgehend berufsbegleitend absolvieren und finanziell unabhängig bleiben möchten.
  • Die Kombination von Arbeit und Studium ermöglicht es, praktische Erfahrungen zu sammeln und ihr erworbenes Wissen sofort in ihrer beruflichen Laufbahn anzuwenden.
  • Das dreijährige berufsbegleitende Studium garantiert den Transfer der Studieninhalte in die berufliche Praxis.
  • Eine ausgewogene Work-Life-Studium-Balance, mit und ohne familiäre Verpflichtungen.
  • Der Standort Grenchen bietet die hervorragende Umgebung für technische Studiengänge und ist  das Zentrum für technische Innovationen. Studierende haben Zugang zu einer Vielzahl von Ressourcen und können von der regionalen technischen Expertise profitieren.
  • Flexible Zeitmodelle im Grundstudium wählbar zwischen Klassik, Abend und/oder Hybrid
  • Dauer 3 Jahre plus 3 Monate Diplomarbeit
  • Studienstart April, Studienabschluss Juni (Diplomarbeit zwischen April und Juni)

Aufbau des Studiums:
Grundstudium berufsbegleitend, Grenchen
Fachstudium berufsbegleitend, Grenchen
Schwerpunktstudium berufsbegleitend, Grenchen

 

Berufsbegleitend Mix - Flexible Berufsintegration 

  • Dieses Modell ermöglicht es Ihnen, das Grundstudiums kompakt Vollzeit in Biel von Montag bis Donnerstag tagsüber zu studieren und dann in das berufsbegleitende Fach- und Schwerpunktstudium in Grenchen einzusteigen.
  • Kurzer Ausstieg aus dem Betrieb und dem Berufsalltag im Grundstudium von August bis Dezember, ab Januar wieder zurück ins Unternehmen. Ihr Arbeitgeber verzichtet nur kurz auf Sie.
  • Voller Fokus am Beginn auf das Studium hilft bei der Umstellung des Alltags vor allem, wenn Sie bereits eine eigene Familie haben.
  • Erlerntes aus Fach- und Schwerpunktstudium kann direkt in die Praxis angewandt werden
  • Attraktive und moderne Lernumgebungen
  • Dauer 2 Jahre, 10 Monate
  • Studienstart August, Studienabschluss Juni (Diplomarbeit zwischen April und Juni)

Aufbau des Studiums: 
Grundstudium Vollzeit, Biel
Fachstudium berufsbegleitend, Grenchen
Schwerpunktstudium berufsbegleitend, Grenchen

 

Vollzeit - Fokussiertes Studium 

  • Das Vollzeitmodell in Biel bietet den Studierenden eine konzentrierte Ausbildung in ihrem gewählten Fachbereich. Sie können sich voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren und ihr Wissen schnell vertiefen.
  • Ideal für diejenigen, die eine schnelle berufliche Qualifikation anstreben.
  • Unterricht von Montag bis Donnerstag, das bedeutet auch, Freitag kann für selbstständiges Lernen oder ausserschulische Aktivitäten genutzt werden, was eine gute Work-Life-Balance fördert.
  • Attraktive und moderne Lernumgebungen sowie Innovation für Systemtechnik im SmartLAB, und Maschinenbau im TechLAB am Standort Biel/Bienne.
  • Sehr kurze Dauer: 1 Jahr, 10 Monate (davon 2 Monate Diplomarbeit zwischen Mai und Juni)
  • Praktikum Januar bis April
  • Studienstart August, Studienabschluss Juni

Aufbau des Studiums: 
Grundstudium Vollzeit, Biel
Fachstudium Vollzeit, Biel
Schwerpunktstudium Vollzeit, Biel

  

Vollzeit Mix - Beschleunigter Fokus-Studiengang 

  • Mit dem Vollzeit Mix wird das Grundstudium in Grenchen zwischen April und Dezember, also in 9 Monaten absolviert und Sie bleiben weiter berufstätig.
  • Danach folgt ein intensives Fach- und Schwerpunktstudium in Biel mit voller Konzentration aufs Studium von Montag bis Donnerstag.
  • Der Arbeitgeber verzichtet nur 1 Jahr auf Sie, für die Dauer des Vollzeitstudiums.
  • Das Praktikum kann dann bereits wieder beim Arbeitgeber absolviert werden.
  • Flexible Zeitmodelle im Grundstudium wählbar zwischen Klassik, Abend und/oder Hybrid
  • Attraktive und moderne Lernumgebungen sowie Innovation für Systemtechnik im SmartLAB, und Maschinenbau im TechLAB am Standort Biel/Bienne.
  • Dauer 2 Jahr, 2 Monate
  • Praktikum Januar bis April
  • Studienstart April, Studienabschluss Juni

Aufbau des Studiums: 
Grundstudium berufsbegleitend, Grenchen
Fachstudium Vollzeit, Biel
Schwerpunktstudium Vollzeit, Biel

Portrait Manuela Koch

Manuela Koch

Studienberaterin & -koordinatorin
Portrait Stephanie Rhyner

Stéphanie Rhyner

Studienberaterin & -koordinatorin
Bildungsnavigator
Starten Sie Ihre Karriere jetzt mit unserem Bildungsnavigator.
Wir haben
41 Angebote für Sie gefunden