Ce contenu n'est pas disponible dans la langue souhaitée. Veuillez modifier le paramètre de la langue ou cliquer sur version allemand
Elektroprojektleiter/in Installation und Sicherheit
Filières d’études en cours d'emploi
Berufsprüfung nach PO2017

Niederspannungsinstallationen nach NIV kontrollieren

Retour
Date de début
Délai d'inscription
28:09.2021
Durée
2 Jahre
Diplôme
Zulassung Berufsprüfung
Langue d'enseignement
Deutsch
Lieu de formation
hftm, Sportstrasse 2, 2540 Grenchen
Places libres
Journées d'enseignement
Montags, Donnerstags
16:30 - 21:30 Uhr
Coûts
CHF 1'925 / Quartal
Événement d'information
Inscrivez-vous à une séance d'information si vous souhaitez en savoir plus.
S'inscrire
Si vous êtes déjà convaincu/e, il vous suffit de vous inscrire en ligne.
Christian Grossenbacher

Christian Grossenbacher

Fachbereichsleiter Elektrotechnik

Das lernen Sie im Vorbereitungsstudium zum Elektroprojektleiter*in Installation und Sicherheit

Sie lernen elektrotechnische Projekte unter technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten erfolgreich zu leiten. Sie kennen sich aus im Prüfen der elektrotechnischen Sicherheit und verkaufen Sicherheitsdienstleistungen. Ausserdem führen Sie Schluss- und Abnahmekontrollen sowie periodische Kontrollen und Stichprobenkontrollen gemäss NIV durch.

Zielorientiert führen Sie Fachberatungen im Bereich der Sicherheit durch, handeln normenkonform, unter Berücksichtigung der Normengeschichte und pflegen Kundenkontakte professionell. Zudem können Sie Berufslernende und Mitarbeitende erfolgreich ausbilden und verantworten den Unterhalt der Infrastruktur. Während Ihres Studiums können Sie jederzeit von zu Hause auf die Arbeitsstationen in unserem Remote-Labor zugreifen und Ihr Wissen vertiefen.

 

Ziele: Das beherrschen Sie nach Ihrem Abschluss

Mit der Berufsprüfung als Elektroprojektleiter/-in Installation und Sicherheit können Sie elektrische Niederspannungsinstallationen nach NIV kontrollieren und führen sicherheitstechnische Beratungen durch. Die Inhalte des Lehrgangs sind so konzipiert, dass Sie die eidgenössische Berufsprüfung Elektroprojektleiter/-in Installation und Sicherheit erfolgreich absolvieren können.

 

Voraussetzungen: Das müssen Sie mitbringen

Wenn Sie sich für dieses berufsbegleitende Studium anmelden wollen, bringen Sie eine Berufslehre (EFZ) mit als

  • Elektroinstallateur/-in,
  • Elektrozeichner/-in,
  • Montageelektriker/-in (2 Jahre Berufserfahrung ist Voraussetzung)
  • gleichwertige Ausbildung

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre Zulassung abklären können. Falls Sie nachweislich ausreichende Vorkenntnisse besitzen, können Sie von einzelnen Modulen, jedoch nicht von der Modulprüfung, dispensiert werden.

 

Zulassung eidgenössische Prüfung

Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer

  • Inhaber/-in eines eidg. Fähigkeitszeugnisses (EFZ) als Elektroinstallateur/-in oder Elektroplaner/-in bzw. eines gleichwertigen Abschlusses ist und mind. zwei Jahren Erfahrung in der Erstellung von Installationen gemäss der NIV unter fachkundiger Leitung in der Schweiz, nachweist oder
  • Inhaber/-in eines eidg. Fähigkeitszeugnisses (EFZ) als Montageelektriker/-in bzw. eines gleichwertigen Abschlusses ist und mind. vier Jahren Berufspraxis auf dem Gebiet der Planung oder Erstellung von Installationen gemäss der NIV unter fachkundiger Leitung in der Schweiz, nachweist.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung des EIT.Swiss (vormals VSEI).

Wissenswertes zum Studium

Jetzt für ein Studium anmelden

Nächste Schritte

Weitere Berufsprüfungen

KMUs erfolgreich führen.

Berufsbegleitend
Führungsfachleute übernehmen Vorgesetztenfunktionen in der Wirtschaft und Verwaltung. Sie erkennen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und integrieren sie in ihre Führungsarbeit.
Date de début
Durée
2 Jahre
Coûts
CHF 1'400 / Quartal
Places libres