Ce contenu n'est pas disponible dans la langue souhaitée. Veuillez modifier le paramètre de la langue ou cliquer sur version allemand
Firmenkurs

IREB Foundation

Retour

Inhalt: Das lernen Sie an der hftm

Requirements Engineering ist der erste Schritt in der Systementwicklung und darum entscheidend für den Erfolg von Projekten. In der Anforderungsentwicklung ermitteln, formulieren und validieren Sie die Anforderungen an das System. Die Qualität der Lösung hängt direkt von den Anforderungen ab. In diesem Seminar erarbeiten Sie die Grundlagen nach dem Lehrplan des International Requirements Engineering Board (IREB). Inhalt der Seminare:

  • Kontext mit dem Kontextdiagramm abgrenzen
  • Techniken der Anforderungsermittlung
  • Anforderungsdokumentation einschliesslich Qualitätsanforderungen
  • Funktionale und nicht-funktionale Anforderungen
  • Sprachschablonen für die Anforderungsdokumentation
  • Modellbasierte Anforderungsdokumentation
  • Prüf- und Abstimmungsverfahren für Anforderungen
  • Attribuieren, sichten, nachvollziehen, priorisieren, versionisieren und Change Management

Ziele: Das beherrschen Sie nach diesem Kurs

  • Sie bestimmen System- und Kontextgrenzen.
  • Sie ermitteln Anforderungen.
  • Sie dokumentieren Anforderungen und interpretieren grafische Modelle.
  • Sie prüfen Anforderungen und stimmen sie ab.
  • Sie verwalten Anforderungen.

Voraussetzungen: Das müssen Sie mitbringen

Sie sind Business Analyst, Requirements Engineer, Softwareentwickler, Test Engineer, Softwarearchitekt, Scrum Produt Owner oder Scrum Master und besitzen minimale Kenntnisse in Softwareprojekten.

Jürg Gasser

Jürg Gasser

Responsable Formation et services