Firmenkurs

Workshop Achtsamkeitsmeditation

zurück

Das lernen Sie

Inhalt

Die Ruhe in sich selbst finden. Das Achtsamkeitstraining ist aus der westlichen Welt als eine Form der Entspannungsübung nicht mehr wegzudenken. Es bietet einen möglichen Weg für mehr Präsenz, Gelassenheit und Konzentration und weniger Stress in Beruf und Alltag.

Die Achtsamkeitsmeditation, auch Achtsamkeits-Interozeption®  genannt, ist eine wirksame Methode, die das Wissen der modernen westlichen Medizin und der neuesten neurowissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnisse auf eindrückliche Weise mit den Weisheiten der altchinesischen und daoistischen Medizin verbindet und in Einklang bringt und so Erfahrungswissen aus zwei Jahrtausenden für unsere Bedürfnisse nutzbar macht.

Das Ziel ist eine achtsame uns akzeptierende Haltung in den privaten wie beruflichen Alltag zu übertragen und dadurch gelassener mit Stress und belastenden Gedanken und Gefühlen umgehen zu können. Der Kurs beinhaltet eine praktische Einführung in die Achtsamkeitsmeditation mit theoretischen Aspekten und das gemeinsame Üben der Achtsamkeits-Interozeption®, indem der Übende fortlaufend versucht seine Aufmerksamkeit in sein Inneres zu lenken (daher «interozeptives Verfahren») und so zu mehr Ruhe und Stille zu gelangen.

 

Themen

  • Bewusstes Wahrnehmen der Entspannungsreaktion zunehmend im ganzen Körper
  • Achtsame Körperarbeit: Üben im Stehen oder Sitzen
  • Achtsames Wahrnehmen des Körpers, der Gedanken, Gefühle und des Atems: Body Scan
  • Fortlaufende Hinwendung der Aufmerksamkeitsabsicht in das Innere des Körpers (daher «interozeptives Verfahren»), um so zu mehr Ruhe und Stille zu gelangen
  • Hintergrundwissen zur Achtsamkeits- und Akzeptanzlehre

 

Lernziele

  • Gelassener mit hoher Stressbelastung umgehen (Beruf, Familie, Beziehung)
  • Stressbedingte Symptome reduzieren
  • Lernen sich trotz der vielen Ablenkungen um Sie herum besser zu fokussieren
  • Negativen Gedankenmuster durchbrechen
  • Mehr Gelassenheit, innere Balance und Lebensfreude erlangen
  • Selbsterfahrung und Selbsterforschung, Selbstreflexion

 

Das müssen Sie mitbringen

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

 

Besonderes

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 8 Personen limitiert. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Anmelde-Einganges vergeben. Der Kurs wird nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Der Workshop wird geleitet von einer qualifizierten Fachperson aus dem Bereich Gesundheits- und Entspannungsmedizin. Der Kurs richtet sich an alle Personen, welche nachhaltig wirkende Entspannungsmethoden erlernen möchten.

Portrait Karen Freudenberg

Karen Freudenberg