Diplomausstellung Techniker*in HF in Grenchen

zurück
Datum
02.07.2022
09.00 - 12.00 Uhr

Aus der Praxis für die Praxis - spannende Themen an der Diplomausstellung

Am 2. Juli ist es wieder soweit: ca. 100 hftm-Studierende schliessen als diplomierte Techniker*in HF ihr dreijähriges HF-Studium mit der Ausstellung ihrer Diplomarbeit ab.

Die Absolventinnen und Absolventen präsentieren an diesem Tag ihre Arbeiten, welche sie auf Basis ihrer erlernten Kompetenzen, selbstständig erarbeitet haben. Die  Berufsleute qualifizieren sich damit an der hftm zum/zur diplomierten Techniker*in mit eidgenössischer Anerkennung in den Fachrichtungen: Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau und Unternehmensprozesse.

An der Höheren Fachschule Technik Mittelland steht praxisnaher Unterricht an erster Stelle. Entsprechend resultieren bei den Diplomarbeiten praktische Ergebnisse mit einem hohen Mehrwert für die hiesige Industrie. Die Diplomarbeit basiert meist auf einer realen Problemstellung aus dem eigenen Betrieb der Studierenden und werden mehrheitlich nach dem Diplomabschluss effektiv umgesetzt. So profitiert am Ende des Studiums nicht nur der Studierende, sondern auch das Unternehmen.

Die Diplomarbeitsausstellung ist öffentlich und die Türen sind von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Die hftm lädt Sie herzlich an die Ausstellung ein. Ein Besuch lohnt sich, da neben den spannenden Arbeiten auch Vorträge der Absolventen auf Sie warten. 

 

Das detaillierte Programm mit den Vorträgen finden Sie hier kurz vor der Diplomausstellung.

Anmeldung nicht notwendig.

Genügend Parkplätze vorhanden.