Lean Management NDK HF
Nachdiplomkurs
Nachdiplomkurs Lean Management
zurück
Startdatum
Nächste Durchführung in Planung
Abschluss
Zertifikat
Infoanlässe
Melden Sie sich für einen Informationsanlass an, wenn Sie mehr wissen wollen.
Jürg Gasser

Jürg Gasser

Leiter Weiterbildung und Dienstleistungen

NDK Lean Management

Das lernen Sie im Nachdiplomkurs Lean Management

Der Nachdiplomkurs setzt sich aus den Seminaren Lean Administration und Junior Lean Manager Production zusammen.

  • Grundlagen Lean Administration und Lean Management Production
  • Verschwendungen erkennen
  • Punktuelle Verbesserungen mit E-Mail-Knigge, Meeting-Kultur und 5S
  • Überblick über die Analyseverfahren
  • Organisationsstrukturanalyse (OSA) und Auftragsstrukturanalyse (ASA)
  • Nutzen und Vorgehen von Wertstromanalysen: Ist-Prozesse analysieren
  • Wertstromdesign: Soll-Prozesse entwickeln
  • Nutzen und Vorgehen der Tätigkeitsstrukturanalyse (TSA)
  • Nutzen und Vorgehen der Informationsstrukturanalyse (ISA)
  • Kombination der Analysen
  • Simulationsspiel «Auftragsabwicklungsprozess»
  • Methoden und Werkzeuge in der Lean Production
  • 5S-Methode
  • Wertstromdesign mit Praxisübung in der Lernfabrik
  • Ausrichtung auf den Kundentakt
  • One-Piece-Flow
  • Pull-Methodik
  • Kanban
  • Rüstzeitoptimierung mit Praxisübung in der Lernfabrik
  • Entwicklung und Einführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP)

 

Das beherrschen Sie nach diesem Kurs

Nach diesem Nachdiplomkurs kennen Sie alle Grundlagen für die Lean Administration und Lean Management Production, verstehen die Lean-Thinking-Prinzipien und wissen, wie Produktionssysteme entwickelt werden. Im Mittelpunkt stehen Methoden und Werkzeuge, die praxisnah eingesetzt werden, um Ihr Wissen zu vertiefen und zu festigen.

Voraussetzungen

Wir setzen für die Zulassung einen dieser Abschlüsse voraus:

  • Ein Diplom einer Höheren Fachschule (HF oder TS), einer Fachhochschule oder einer Universität.
  • Ein in einem verwandten Beruf erworbener Fachausweis einer eidgenössischen Berufsprüfung.
  • Ein Diplom einer eidgenössischen höheren Fachprüfung.

Die Schulleitung entscheidet über die Gleichwertigkeit anderer Abschlüsse. Falls mehr Anmeldungen eingehen als Studienplätze zur Verfügung stehen, kann die Schulleitung die Zulassung von der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen abhängig machen.

Für diesen Nachdiplomkurs brauchen Sie keine Vorkenntnisse in Lean-Methoden. Sie können ihn aber nur belegen, wenn Sie auch den Nachdiplomkurs Projektmanagement NDK HF belegen.

Zielpublikum

Dieser Nachdiplomkurs und das Nachdiplomstudium Industrial Management NDS HF eignen sich für alle Fachleute, die anspruchsvolle Herausforderungen in einem technischen Umfeld meistern müssen oder übernehmen wollen.

Dieser Nachdiplomkurs ist Bestandteil des Nachdiplomstudiums Industrial Management NDS HF

Nächste Schritte

25.08.2022
18:45 Uhr

Info-Abend

hftm, Aarbergstrasse 46, 2503 Biel
Freie Plätze
22.09.2022
18:45 Uhr

Info-Abend

hftm, Aarbergstrasse 46, 2503 Biel
Freie Plätze

Weitere Nachdiplomkurse

Nachdiplomkurs
Ein Team im Alltag zu führen ist eine Herausforderung. Unabhängig davon, ob Sie schon Führungserfahrung besitzen oder erst kürzlich Führungsverantwortung übernommen haben.
Nachdiplomkurs
In diesem Nachdiplomkurs erarbeiten Sie mit Fachleuten aus der Praxis die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, damit Sie komplexe Situationen in Ihrem Führungsalltag meistern können
Nachdiplomkurs
Das EFQM-Modell für Business Excellence ist ein Unternehmensmodell für die ganzheitliche Sicht auf Organisationen.
Nachdiplomkurs
KMU's müssen immer öfter komplexe Probleme effizient und schnell lösen. Informatikprojekte leiten und Geschäftsprozesse optimieren