27.05.2020

hftm Zählautomat - einfache Zutrittskontrolle für kleine Geschäftsflächen

zurück

Eine schnelle Lösung, nicht nur für den Laborunterricht

Dass Not oft erfinderisch macht, ist altbekannt, denn oft entstehen unter Druck grossartige Projekte. So auch an der hftm. Während der Corona-Krise sahen wir uns gezwungen von einem Tag auf den anderen auf Fernunterricht umzustellen. Dies stellte dank weitsichtiger Planung und spezifischen Schulungen keine grossen Probleme dar. Eine HF-Ausbildung lebt allerdings vom Praxisbezug und vorallem im Vollzeitstudium in Biel, vom Laborunterricht. Dieser konnte im Mai mit einer Sonderbewilligung wieder aufgenommen werden. Damit das Schutzkonzept zur Benutzung der Laboranlagen in Biel korrekt umgesetzt werden konnte, musste eine Zählanlage installiert werden.

Kurzum, wurde ein unkomplizierter und zuverlässiger Zählautomat entworfen, getestet und in den Laborbereichen in Betrieb genommen. Die Installation ist kinderleicht und benötigt nur wenige Komponenten und Installationsschritte. Da dieses einfache Konzept auch in kleinen Geschäften Verwendung finden könnte, hat sich die hftm dazu bereit erklärt einen Testautomaten im TISSOT Velodrome zu installieren. 

In 3 Schritten zum Zählautomaten

  1. Automat neben dem Eingang positionieren und an die Stromversorgung anschliessen (Normale Steckdose 230V)
  2. Verbindung von Tablett zum Automaten herstellen (einfach über Webserver)
  3. Werte des Zählautomaten anpassen

--> Geschäft eröffnen und Ihre Kunden empfangen

Spezifikationen

  • Vier Infrarot-Sensoren mit Reichweite 20cm – 150cm
  • Anzeige mit Tablett 12 Zoll
  • Steuerungseinheit
  • Anzeige zusätzlich an Sensoreinheit mit Led-rot/grün
  • Einfache Einstellung der Anzahl max.Personen im Geschäft
  • Keine weiteren Einstellungen notwendig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenpunkt

CHF 380.- inkl. aller Komponenten

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem Zählautomat für Ihr Geschäftslokal interessiert sind.